//--> } -->

Stingervorfach in 6 Schritten




Wir stellen euch mal eine Stingermontage in 6 Schritten (am Beispiel des Zanderjaegershads mit Maßen) vor, die ihr nutzen könnt wenn die Stachelritter mal wieder zickig sind und sehr vorsichtig beißen!

In unserem Beispiel verwenden wir ein 6er Drilling, ein Handeslübliches Vorfachmaterial aus der Karpfenangelei (flexibler als vergleichbares Fluorocarbon mit der gleichen Tragkraft und abriebfester als Fluo) und eine herkömmliche kleine Schere.

Schritt 1: Vorfachmaterial auf die benötigte Länge abschneiden.

Schritt 2: Die beiden Enden des Vorfachmaterials parallel zusammenlegen und mit einem einfachen Schlaufenknoten verschließen. Dabei Achten dass man so weit wi möglich mit dem Knoten an die Enden kommt um so wenig wie möglich Verlust der Länge zu haben.

Schritt 3: Die überstehenden Enden abschneiden.

Schritt 4: Den Drillingshaken mit einer knotenlosen Verbindung am Stingervorfach befestigen. (Dabei sollte man beachten, dass der Schlaufenknoten so nah wie möglich am Hakenöhr ist und wie in unserem Beispiel die 5 Wicklugen des Vorfachmaterials, die wir machen, das komplette Vorfachmaterial umschließt und achtet darauf dass die Wicklungen fest anliegen am Hakenschenkel. Anschließend geht man mit dem übrigen Ende des Vorfachs durch die Öse des Hakens und zieht sie an. Fertig ist das Stingervorfach. Wer möchte, dan die Knotenlose Hakenverbindung auchnoch mit einem tropfen Sekundenkleber versiegeln.

Schritt 5: Jetzt fedelt ihr das Stingervorfach einmal durch das Öhr des Jighakens, zieht die beiden Schnurschenkel ein wenig auseinander und führt den Drilling durch die entsandene Öse und zieht es anschließend einfach fest.

Schritt 6: Jetzt legt ihr das Stingervorfach einmal um den Hakenschenkel des Jighakens, so dass das Stingervorfach an der Unterseite des Shads ist (so liegt das Vorfach sauer am Shad an) und hängt den Drilling im Afterbereich des Shads ein.

Fertig !!!

Probierts aus und viel Spaß damit.

Kleiner Tip für größere Shads, wenn ihr dort die gleiche Montage machen wollt, Materiallänge = 2 1/2 fache Länge des Shads 

Bis zum nächsten mal,

Euer Team Zanderjaeger